entec bio power: System BIMA

Der entec bio power-BIMA-Fermenter (Biogas-Induced-Mixing-Arrangement) ist das Original unter den selbstständig hydraulisch gemischten Fermentersystemen; 1979 entwickelt und seitdem kontinuierlich optimiert. Es benötigt keinerlei mechanische Ausrüstungen wie Rührwerke, Umwälzpumpen oder Gaseinpressung, um den Fermenterinhalt zu durchmischen.

Das 2-Kammersystem benutzt das erzeugte Biogas, um eine Spiegeldifferenz in den Kammern zu erzeugen und baut so einen Mischdruck von bis zu 500 mbar auf. Die turbulente Durchmischung erfolgt in Abhängigkeit der Biogasproduktion in Intervallen 4-10 mal pro Tag. Das System ist extrem wartungsarm und zeichnet sich im Vergleich zu herkömmlichen Systemen durch seine geringen Betriebskosten aus.

Weltweit sind über 40 BIMA-Fermenter für unterschiedlichste Anwendungen in Betrieb; teilweise bereits seit Anfang der 80er Jahre. Ideale Einsatzbereiche sind feststoffreiche Schlämme und Abfälle, wie z.B. bei der Klärschlammfaulung, Behandlung feststoffhaltiger, organisch belasteter Abwässer, Gülle, organische Haushalts- und Industrieabfälle.

System BIMA

System BIMA

entec biogas gmbh
entec biogas gmbh